Online- Filmaktion „Kurzfilme ohne Sprachbarriere“

Kurzfilmaktion mit Kreativaktionen via Zoom für Grundschulkinder

Filmaktion „Kurzfilme ohne Sprachbarriere“

Kurzfilme im Allgemeinen eignen sich besonders für Kinder im Alter von 6-10 Jahren, da die Aufmerksamkeitsspanne in dieser Entwicklungsstufe noch geringer ist und somit das „kurze“ Filmerleben und die Nachbereitung intensiver erlebt werden kann. Zusätzlich können auch Kinder mit verschiedenen sprachlichen Hintergründen an der Aktion teilnehmen. Die Filmpräsentation verlangt keine Übersetzung und die Nachbereitung kann mit einfach formulierten Fragen die Sprachentwicklung fördern. Die Verbindung von filmischen Bildern und dessen verbaler Beschreibung fördert die Erweiterung des Vokabulars. Die Auseinandersetzung mit (künstlerischem) Filmmaterial bietet einen Kontrast zu gängigen Mainstream-TV- und Kino-Programm.

Die filmothek der jugend bietet zum Ende diesen Jahres Online-Veranstaltungen an, an dem interessierte Gruppen und einzelne Kinder mit Unterstützung durch Erwachsene teilnehmen können. Die Veranstaltungen sind kostenfrei und finden online via Zoom statt. In der Veranstaltung werden thematisch passende Kurzfilme ohne Sprache präsentiert. Im Anschluss findet ein kurzes Filmgespräch statt. Danach können die Kinder mit Unterstützung durch Erwachsene zu den Filmen kreativ werden. Zu den unten stehenden Terminen kann man sich als Gruppe oder Einzelperson anmelden und erhält anschließend alle weiteren Informationen.

Filmauswahl: Gezeigt werden 3-5 animierte Kurzfilme (je 3-8 Minuten)

Zielgruppe: Kinder im Alter von 6-10 Jahren, Schulklassen, Kinder-und Jugendfreizeiteinrichtungen, ggf. Einzelpersonen (mit Unterstützung durch Erwachsene)

Dauer: ca. 60-120 Minuten (je nach Kreativaktion)

Voraussetzungen der Online-Teilnahme:
- Laptop/PC mit Webcam, stabile Internetverbindung und Mikrofon und Lautsprecher
- Beamer (bei Gruppen)
- Leinwand oder Projektionsfläche (bei Gruppen)
- ggf. Boxen (bei Gruppen)
- gängige Bastelmaterialien für Kreativaktionen (s. Mail nach ANMELDUNG)

Termine:
Montag, 30.11.2020, 10-ca.12 Uhr
Montag, 30.11.2020, 15.30-ca.17.30 Uhr
Mittwoch, 09.12.2020, 10-ca.12 Uhr
Mittwoch, 09.12.2020, 15.30-ca.17.30 Uhr
Samstag, 05.12.2020, 12-ca.14 Uhr (Termin wurde verschoben vom 12.12.)
Mittwoch, 16.12.2020, 10-ca.12 Uhr
Mittwoch, 16.12.2020, 15.30-ca.17.30 Uhr

 

 

Zurück