Kultur & Schule

Die Staatskanzlei hat zum Schuljahr 2006/2007 das Landesprogramm »Kultur und Schule« ins Leben gerufen, um die Zusammenarbeit von Künstlerinnen und Künstlern mit Kindern und Jugendlichen in Schulen zu fördern und somit die kulturelle Bildung zu stärken.

Das NRW Landesprogramm Kultur und Schule wendet sich an Künstlerinnen und Künstler, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Kulturinstituten und Einrichtungen der künstlerisch-kulturellen Bildung.

Auch im Schuljahr 2018/2019 werden in nordrheinwestfälischen Schulen kulturelle Projekte von Künstlerinnen und Künstlern in allen Schulformen gefördert. Die Projekte ergänzen das schulische Lernen und ermöglichen den Kindern und Jugendlichen die Begegnung mit Kunst und Kultur.

Begleitet werden die Künstlerinnen und Künstler bei der Umsetzung ihrer Projekte mit vier Fortbildungen, die ca. einmal pro Quartal stattfinden.

Der filmothek der jugend nrw e.V. bietet die Fortbildungen für die KünstlerInnen des Bereichs Film und Neue Medien an folgenden Terminen an:

1. Fortbildung:

Thema:
NRW Landesprogramm Kultur und Schule, Rollen, Regeln, Rituale, Themenwünsche
Samstag, 22.09.2018

Uhrzeit:
10.00 – 16.30 Uhr

Veranstaltungsort:
 
Jugendgästehaus "Adolph Kolping",
Silberstr. 24-26, 44137 Dortmund

 

Anmeldung hier

 

Wegbeschreibung zum Jugendgästehaus "Adolph Kolping" in Dortmund:

Mit dem ÖPNV:
Fußläufig vom Dortmunder Hauptbahnhof erreichbar, liegt das Jugendgästehaus 800 Meter entfernt. Beim Austritt aus dem Hauptausgang befindet geradeaus eine große Treppe die zur Einkaufsstraße führt. Dort links halten, in Richtung Kirche und in den Hof der Silberstraße einbiegen.