Vor der Produktion eines eigenen (Trick-)Films ist es sinnvoll, sich mit grundlegenden Fragen auseinanderzusetzen. Wie kommt es zu bewegten Bildern? Was ist der Daumenkino-Effekt? Mit Hilfe der hier angebotenen Vorlagen kann man jüngeren Kindern experimentell erfahrbar machen, wie aus vielen Standbildern eine Bewegung wird.

TIPP: Die filmothek der jugend NRW hat passend für die Einführung in die Produktion eines Trickfilms einen Bastelbogen für Kinder im Grundschulalter entwickelt, der HIER bestellt werden kann.
Dieser steht ganz im Zeichen “vom stehenden zum bewegten Bild – oder wie die Bilder laufen lernten”. Er bietet neben zahlreichen Bastelanleitungen auch hilfreiche Erklärungen. Zudem werden ein umfangreiches Handout und Begleitmaterialien mitgeliefert.

zum Bastelbogen

Dateien zum Download

Bastelvorlagen